Suche nach Namen:

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Suche nach Schl√ľsselwort:

Kategorien

Sicher bestellen

Tipps

Diabetes


Benfotiamine

Wirkstoff: benzenecarbothioic acid

Benfotiamine ist ein vielversprechendes Arzneimittel, dass bei der Vorbeugung von Diabeteskomplikationen hilft. Benfotiamine kann gleichzeitig die Wirkung von drei der wichtisten biochemischen, für Diabeteskomplikation verantwortlichen Stoffwege, hemmen.
In unserer Versandapotheke können Sie Benfotiamine ohne Rezept kaufen und endlich Ihre Diabtes-Probleme lösen. Im Folgenden erhalten Sie weitere Informationen zu Benfotiamine - zur Einnahme, zur Wirkung und den Nebenwirkungen.

Benfotiamine genannt: Benfogamma, Benfotiamin, Benfotiamina, Benfotiaminum, Biotamin, Biotowa, Milgamma, Milneuron, Neuro stada uno

Alles ansehen

Wir akzeptieren: MasterCard Visa

Benfotiamine 120 Kapseln

Paket

pro bottle

Preis

Erspartes

1 Flaschen

€42.30

€42.30

Jetzt kaufen

2 Flaschen

€34.37

€68.74

€15.86

Jetzt kaufen

3 Flaschen

€31.72

€95.17

€31.72

Jetzt kaufen

Hinweise

Benfotiamin verhindert Komplikationen von Neuropathie, Retinopathie und Nephropathie, die durch Hemmung der Bildung von Glucose in den Gefäßen entsteht. Dies bedeutet, dass das Auftreten von diabetischen Komplikationen verlangsamt oder verhindert werden kann.

ANLEITUNG

Als Nahrungsergänzungsmittel nehmen Sie zwei Kapseln täglich, mit oder ohne Essen. Wenn Sie eine Dosis von Benfotiamine verpasst haben, nehmen Sie es so bald wie möglich. Wenn es fast Zeit für Ihre nächste Einnahme ist, überspringen Sie die vergessene Einnahme und gehen Sie zurück zu Ihrem regelmäßigen Einnahmeschema. Nehmen Sie nicht 2 Dosen auf einmal.

Dosierung

Die meisten Menschen bekommen sehr gute Ergebnisse nach 14-21 Tagen mit zwei 150mg. Die Kapseln zweimal pro Tag (zwei am Morgen und zwei am Abend) nehmen. Benfotiamine müssen Sie nicht mit den Mahlzeiten eingenehmen. Manche Menschen erhalten bessere Ergebnisse bei Erhöhung der Dosis auf 900 mg oder 1200mg pro Tag nach den ersten zwei Wochen.

Lagerung

Bewahren Sie Benfotiamin an einem kühlen, trockenen Ort auf. Sollte der Verschluss beschädigt sein, benutzen Sie Benfotiamin bitte nicht.

Weitere Informationen

Benfotiamin ist ein synthetisches Derivat von Thiamin (Vitamin B1).

Verwenden Sie Benfotiamin nicht, bei:

  • Lebererkrankungen
  • Herzerkrankungen
  • einer Herzrhythmus-Störung
  • einer Vorgeschichte von Magengeschwüren
  • Asthma oder anderen Atemstörungen

Verwenden Sie dieses Medikament nicht, wenn Sie allergisch auf Sägepalme sind oder bei bestimmten Bedingungen:

  • eine Blutung oder Störung der Blutgerinnung (z.B. Hämophilie)
  • Magengeschwür mit akuter Blutung oder
  • Colitis ulcerosa oder Morbus Crohn

Nehmen Sie Benfotiamine nicht ohne Rücksprache mit Ihrem Arzt, wenn Sie schwanger sind oder planen, während der Behandlung schwanger zu werden. Es kann schädlich sein für ein ungeborenes Baby. Es ist nicht bekannt, ob Benfotiamine in die Muttermilch übergeht oder ob es einem Säugling schaden könnte.

Alle Arzneimittel können Nebenwirkungen haben. Viele Menschen haben jedoch keine oder nur geringfügige Nebenwirkungen.

Erkundigen Sie sich bei Ihrem Arzt, wenn diese am häufigsten auftretenden Nebenwirkungen fortbestehen oder als störend empfunden werden:

Durchfall, Kopfschmerzen, Verdauungsstörungen, Übelkeit, Magenbeschwerden, vorübergehender metallischer Geschmack, Erbrechen.

Lassen Sie sich ärztlich behandeln, wenn diese schwere Nebenwirkungen auftreten:

Schwere allergische Reaktionen (Hautausschlag, Nesselsucht, Juckreiz, Atembeschwerden, Engegefühl in der Brust, Schwellungen im Mund-, Gesichts-, Lippen oder Zunge), Schmerzen in der Brust oder Beschwerden, Schwindel oder Benommenheit, schneller oder Atembeschwerden, Gefühl von ungewöhnlicher Kälte , Fieber, Schüttelfrost oder anhaltende Halsschmerzen, allgemeines Unwohlsein, Muskelschmerzen oder Schwäche, langsamer oder unregelmäßiger Herzschlag, ungewöhnliche Benommenheit, ungewöhnliche oder anhaltenden Bauchschmerzen oder Unwohlsein, ungewöhnliche Müdigkeit oder Schwäche.

Dies ist keine vollständige Liste aller Nebenwirkungen die auftreten können.

Ihre Bestellung wird sicher verpackt und verschickt innerhalb von 24 Stunden.
So wird Ihr Paket aussehen, Bilder stammen von echten Sendungen.
Verpackt in einen normalen gesch√ľtzten Kuvert bleibt sein Inhalt f√ľr andere unbekannt.

Das könnte Ihnen auch gefallen:

Diabecon

€50.75

pro Flasche

Jetzt kaufen

Diabecon ist eine ayurvedische Mischung, die aus 30 Kräuter und Mineralen besteht. Es wirkt, um eine scho...

Mehr erfahren
Glucophage

€0.20

pro Pillen

Jetzt kaufen

Glucophage wird zur Behandlung von Diabetes Typ 2 verwendet.
In unserer Versandapotheke können Si...

Mehr erfahren
Precose

€0.47

pro Pillen

Jetzt kaufen

Precose dient der Behandlung von Typ-2-Diabetese bei Erwachsenen, deren Diabetes nur mit einer Diät nicht...

Mehr erfahren
Amaryl

€0.43

pro Pillen

Jetzt kaufen

Amaryl ist ein Arzneimittel für Patienten, die den Zuckerspiegel im Blut durch körperliche Bewegung ...

Mehr erfahren
Duetact

€0.27

pro Pillen

Jetzt kaufen

Duetact wird zur Behandlung von 2-Typ-Diabetes bei einigen Patienten angewendet.
In unserer Versandapo...

Mehr erfahren
Actos

€0.35

pro Pillen

Jetzt kaufen

Actos wird zur Behandlung von 2Typ-Diabetes Mellitus bei Sonderfällen in eigenen Patienten verwendet. Mehr erfahren